17.01.2018
Kategorie: Ausstellungen, Veranstaltungen

Nicht verpassen

Sehenswerte Ausstellungen im Winter


Gier nach neuen Bildern
Flugblatt, Bilderbogen, Comic-Strip. Bis 8. April. Deutsches Historisches Museum, BERLIN
www.dhm.de

Juden, Christen und Muslime
Im Dialog der Wissenschaften. Bis 4. März. Martin-Gropius-Bau, BERLIN
www.berlinerfestspiele.de

Kleiner Muck und Kalif Storch
Josef Hegenbarth illustriert Wilhelm Hauffs »Karawane«. Bis 2. April.
Josef-Hegenbarth-Archiv, Staatliche Kunstsammlungen, DRESDEN
www.skd.museum.de

Rubens
Kraft der Verwandlung. 8. Februar bis 21. Mai. Städel Museum, FRANKFURT AM MAIN
www.staedelmuseum.de

Der Goldene Brief
3 Länder, 2 Könige, 1 Missverständnis. Bis 29. März 2018. Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek, HANNOVER
www.gwlb.de

Rheinheimisch
Ausgewählte Erinnerungsorte am Oberrhein in mittelalterlichen Handschriften, neuzeitlichen Drucken und Panoramakarten. Bis 3. Februar 2018. Bad. Landesbibliothek KARLSRUHE
www.blb-karlsruhe.de

Universal. Reclams Jahrhundertidee
Leipzig 1867 bis 1990. Bis 3. Juni. Deutsches Buch- und Schriftmuseum, LEIPZIG
www.dnb

»Im Westen nichts Neues«
Remarques Roman in Text und Bild. 25. Januar bis 15. April. Buddenbrookhaus, LÜBECK
www.buddenbrookhaus.de

Ringelnatz
Kunst und Komik. Bis 1. April. Günter Grass-Haus, LÜBECK
www.grass.haus.de

Die Familie. Ein Archiv
Familienbilder aus drei Jahrhunderten. Bis 29. April
German Fever
Beckett in Deutschland. Bis 29. Juli. Literaturmuseum der Moderne, MARBACH AM NECKAR
www.dla-marbach.de

Der Meister von Meßkirch

Katholische Pracht in der Reformationszeit. Mit einer Ausstellung des Gothaer Tafelaltars von heinrich Füllmaurer. Bis 2. April. Staatsgalerie STUTTGART.
www.staatsgalerie.de

Allerlei Mitgeschicktes
Briefe an Goethe und ihre Beilagen. 19. Januar bis 22. Juli, Goethe- und Schiller-Archiv, WEIMAR
www.klassik-stiftung.de

Das Wort
Eine imaginäre Spur zwischen Bibel und Dichtung, zwischen Buch und Digitalität, zwischen Predigt und Performance. 8. Februar bis 27. Mai. Strauhof, ZÜRICH
www.strauhof.ch



Bücher suchen — weltweit

ILAB-Volltextsuche:

 




58. Stuttgarter Antiquariatsmesse
25. bis 27. Januar 2019
Kunstgebäude am Schlossplatz

www.stuttgarter-antiquariatsmesse.de

 

Verband Deutscher Antiquare e.V.

Geschäftsstelle: Norbert Munsch
Seeblick 1, 56459 Elbingen
Fon +49 (0)6435 909147
Fax +49 (0)6435 909148
E-Mail buch[at]antiquare[dot]de