13.02.2018
Kategorie: Veranstaltungen

Braunschweig liest

Ein Literaturfestival mit Unterstützung der Antiquare


Die erste März-Hälfte steht in Braunschweig ganz im Zeichen der Literatur: täglich gibt es eine oder mehrere Lesungen an verschiedenen Orten: in Bibliothek und Buchhandlungen, Theater und Raabe-Haus sowie anderen Institutionen. Eingeladen sind 23 Autorinnen und Autoren, darunter Uwe Timm, Isabel Fargo Cole, Charlotte Wiedemann, Alida Bremer und Wolfgang Hegewald.
Zu einem Abend mit Oskar Ansull über den fast vergessenen Poeten Ferdinand Hardekopf lädt das Antiquariat Klittich-Pfankuch in seine Räume. Die Braunschweiger Antiquare und fünf Buchhandlungen veranstalten »Braunschweig liest« zum 2. Mal, der Braunschweiger Antiquariatsmarkt findet bereits zum 3. Mal statt, am 3. März im Forum des Landesmuseums.
Alle Informationen unter → www.bs-liest.de


Bücher suchen — weltweit

 




58. Stuttgarter Antiquariatsmesse
25. bis 27. Januar 2019
Kunstgebäude am Schlossplatz

www.stuttgarter-antiquariatsmesse.de

 

Verband Deutscher Antiquare e.V.

Geschäftsstelle: Norbert Munsch
Seeblick 1, 56459 Elbingen
Fon +49 (0)6435 909147
Fax +49 (0)6435 909148
E-Mail buch[at]antiquare[dot]de