19.02.2018
Kategorie: Kataloge und Bücher

Neuerscheinung

Bucheinbände von Thorvald Henningsen


Zum 40. Todestag des Schweizer Buchbinders, der neben Otto Dorfner, Walter Gerlach, Ignatz Wiemeler und Kurt Londenberg zu den klassischen Buchbindern im deutschsprachigen Raum des 20. Jahrhunderts zu zählen ist, erschien nun ein Werkverzeichnis.
Mechthild Lobisch, die es mit Erich Gülland bearbeitet hat, schreibt dazu: »Im Werk von Thorvald Henningsen bildet sich ein wichtiger Teil der Schweizer Einbandgeschichte eines Jahrhunderts ab, die im Vergleich mit Einbandkünstlern in Frankreich oder auch im deutschsprachigen Raum ablesbar wird. Die aus der Tradition des Handwerks hervorgegangenen Techniken und formalen Anverwandlungen führen im Austausch mit zeitgenössischen Künsten zu Formulierungen, die auch den Bucheinband bestimmen. Spuren der zweitausendjährigen Geschichte des Buchbindens begleiten diese Handwerkskunst bis heute. Im Werk von Thorvald Henningsen haben wir es – neben Büchern mit besonderen Texten und Bildern – vor allem auch mit dem Bücherliebhaber zu tun, der diese Bücher erworben und Einbände in Auftrag gegeben hat. Die kostbaren, mitunter auch fragilen Bände sind Architektur im Kleinformat, sind Hüter und Bewahrer mit dem Anspruch, ein Werk zu sein.«

Thorvald Henningsen (1896–1977)
Bucheinbände
Ein Werkverzeichnis bearbeitet von Mechthild Lobisch und Erich Gülland
Herausgegeben von Hans Burkhardt

156 Seiten, 281 Abbildungen, 210 × 280 mm
CHF 65.– Subskription / CHF 75.– ab 28.9.2017

www.bubu.ch
→ Informationen und Bestellung unter: henningsen[at]bubu[dot]ch


Bücher suchen — weltweit

 




58. Stuttgarter Antiquariatsmesse
25. bis 27. Januar 2019
Kunstgebäude am Schlossplatz

www.stuttgarter-antiquariatsmesse.de

 

Verband Deutscher Antiquare e.V.

Geschäftsstelle: Norbert Munsch
Seeblick 1, 56459 Elbingen
Fon +49 (0)6435 909147
Fax +49 (0)6435 909148
E-Mail buch[at]antiquare[dot]de

hf