19.09.2018
Kategorie: Veranstaltungen, VdA

Viele Neuigkeiten in Frankfurt

Neu sind der Name, die Mischung von Ausstellern und Anbietern im Katalog sowie die Verkaufsmodalitäten …


Bisher gab es parallel zur Frankfurter Buchmesse vom 10. bis 14. Oktober in Halle 4.1 die Frankfurter Antiquariatsmesse, nun heißt die Verkaufsausstellung »Rare Books & Fine Art Frankfurt«: Präsentiert werden neben wertvollen alten Büchern und Grafik auch moderne Pressendrucke und Originalwerke zeitgenössischer Künstler. Statt des Messekatalogs gibt es einen Gemeinschaftskatalog, in dem 32 Aussteller aus Deutschland, den Niederlanden, der Schweiz, England und Italien 33 weitere Kollegen, auch aus Österreich und den USA, mit ihren Angeboten vertreten sind. Die in dem nun 250-seitigen und üppigst bebilderten Katalog gelisteten Titel können, anders als bisher, sofort bestellt werden.

Alle Informationen, auch ein pdf des Gemeinschaftskataloges, unterwww.abooks.de, Katalogbestellungen bei Detlev Thurschmail[at]abooks[dot]de


Bücher suchen — weltweit

 




58. Stuttgarter Antiquariatsmesse
25. bis 27. Januar 2019
Kunstgebäude am Schlossplatz

www.stuttgarter-antiquariatsmesse.de

 

Verband Deutscher Antiquare e.V.

Geschäftsstelle: Norbert Munsch
Seeblick 1, 56459 Elbingen
Fon +49 (0)6435 909147
Fax +49 (0)6435 909148
E-Mail buch[at]antiquare[dot]de

hf