28.08.2019
Kategorie: VdA

Zerstörung von Kulturgut


Im August 2019 erschien im Handesblatt ein Artikel über die Firma MYSTERY BAG International GmbH (www.sekrebag.com). Unter ihrer Marke Sekrè verkauft sie limitierte Handtaschen mit eingelegten, winzigen Schnipseln von Originalautographen. Diese, zuvor im Handel erworbenen Autographen, werden in winzige Einzelstücke (3x1 cm) zerteilt und jeweils ein Schnipsel in eine Handtasche eingelegt.

Der Vorstand des Verbandes sieht dieses Vorgehen als bewusste Zerstörung von Kulturgut und hat sich daher mit einem Protest-Schreiben, an die das Unternehmen fördernde NRW-Bank und entsprechende Landesstellen und Bundesbehörden gewandt.

Gerade Autographen sollten aufgrund ihrer Einmaligkeit bewahrt und gepflegt werden, haben sie  doch einen unwiederbringlichen kulturhistorischen und wissenschaftlichen Wert.

 

 


Bücher suchen — weltweit

 

59. Antiquariatsmesse Stuttgart
24. bis 26. Januar 2020
Kunstgebäude am Schlossplatz

www.stuttgarter-antiquariatsmesse.de

 

Verband Deutscher Antiquare e.V.

Geschäftsstelle: Norbert Munsch
Seeblick 1, 56459 Elbingen
Fon +49 (0)6435 909147
Fax +49 (0)6435 909148
E-Mail buch[at]antiquare[dot]de