19.10.2019
Kategorie: VdA, Veranstaltungen

Radio Bremen besucht die Antiquare auf der Frankfurter Buchmesse –

Im Gespräch mit Sibylle Wieduwilt


Die Frankfurter Buchmesse, Branchentreffpunkt und größte Buchmesse der Welt, ist nicht nur ein Schauplatz der Neuerscheinungen, wenn auch diese mit 257.000 Titeln allein in diesem Jahr, die Messe bestimmen. Redakteurin Katrin Krämer des Radio Bremen teilt ihre Begeisterung über die Bandbreite und Schätze, die bei den Antiquaren zu finden sind.
Sibylle Wieduwilt, Antiquarin aus Frankfurt und Vorsitzende des Verband Deutscher Antiquare im Interview: »Es wird ja immer gesagt junge Menschen sammeln nicht. Aber ich merke es ja selber bei mir im Geschäft, dass junge Menschen durchaus sammeln. Sie sammeln oft anders. Die sammeln vielleicht Plakate, Kunst, Künstlerbücher, 50-er, 60-er, 70-er Jahre, oder noch moderner. Im Grunde genommen sind die jungen Sammler und die jungen Sammelgebiete unsere Zukunft.«
Ein sehr »hörenswerter« Beitrag.
Die Messe läuft noch bis Sonntag, den 20. Oktober. 

zum Beitrag


Bücher suchen — weltweit

 

59. Antiquariatsmesse Stuttgart
24. bis 26. Januar 2020
Kunstgebäude am Schlossplatz

www.stuttgarter-antiquariatsmesse.de

 

Verband Deutscher Antiquare e.V.

Geschäftsstelle: Norbert Munsch
Seeblick 1, 56459 Elbingen
Fon +49 (0)6435 909147
Fax +49 (0)6435 909148
E-Mail buch[at]antiquare[dot]de