ILAB Code of Ethics – Die Richtlinien des seriösen Antiquariatshandels

Beschreibungen

Alle Handelsobjekte sind nach bestem Wissen und Gewissen beschrieben. Die Beschreibungen umfassen alle nötigen bibliographischen Einzelheiten sowie etwaige vorhandene Mängel. Die Beschreibungen entsprechen in Form und Terminologie den Gebräuchen des internationalen Antiquariatsbuchhandels. Sollten gelieferte Objekte nicht der Beschreibung entsprechen, muss der Kauf auf Wunsch rückgängig gemacht werden.

Preise

Die Ansetzung der Verkaufspreise erfolgt nach akkurater Recherche und professioneller Kalkulation. Bei allen öffentlich zum Verkauf oder auf Messen zum Kauf angebotenen Artikeln ist der Preis deutlich erkennbar. Reservierte Gegenstände werden entsprechend gekennzeichnet.

Echtheit

Für die Echtheit der Objekte wird nach bestem Wissen und Gewissen garantiert. Im Falle eines Irrtums muss der Kauf auf Wunsch rückgängig gemacht werden, insofern keine anderen Vereinbarungen getroffen werden. Sollten begründete Zweifel an der Echtheit eines Objekts bestehen, darf es bis zu deren Klärung nicht weiter angeboten werden. 

Gestohlene Gegenstände

Kein Antiquar wird fahrlässig oder wissentlich mit gestohlenen Gegenständen handeln. Sollten sich dennoch Zweifel an den Eigentumsverhältnissen einiger Objekte ergeben, ergreift der Antiquar alle denkbaren Mittel zur Klärung des Sachverhalts und zu einer gerechten und fairen Lösung der offenen Fragen.

Transportschäden

Alle Handelsgegenstände werden für den Versand so verpackt, dass unter normalen Umständen kein Transportschaden entstehen kann. Gegenüber dem Käufer sind die Antiquare für Transportschäden verantwortlich.

Ansichtslieferungen

Lieferungen »zur Ansicht« sind zeitlich befristet. Nach Ablauf dieser Frist gilt der Kauf als abgeschlossen.

Auktionskommissionen

Antiquare, die im Kundenauftrag bei einer Auktion bieten, übernehmen auf Wunsch auch die sorgfältige Prüfung der entsprechenden Objekte. Diskretion ist selbstverständlich.

(Aktualisierte, deutsche Kurzfassung des ILAB Code of Ethics. Die ausführliche, englische Fassung ist im Internet sowie auf Anfrage bei der International League of Antiquarian Booksellers erhältlich.)


Bücher suchen — weltweit

ILAB-Volltextsuche:

 




57. Stuttgarter Antiquariatsmesse
26. bis 28. Januar 2018
Kunstgebäude am Schlossplatz

www.stuttgarter-antiquariatsmesse.de

 

Verband Deutscher Antiquare e.V.

Geschäftsstelle: Norbert Munsch
Seeblick 1, 56459 Elbingen
Fon +49 (0)6435 909147
Fax +49 (0)6435 909148
E-Mail buch[at]antiquare[dot]de