Vorstandsvorsitzende 1949 bis 2014

Gegründet wurde der Verband am 10. Juni 1949 in München als Vereinigung Deutscher Buchantiquare und Graphikhändler e.V. Als 3. Mai 1960 in Stuttgart eine weitere Interessensvertretung unter dem Namen Verband Deutscher Antiquare, Autographen- und Graphikhändler e.V. ins Leben gerufen wurde, gab es kurzzeitig zwei Organisationen, aus denen letztlich - am 2. Februar 1968 - der Verband Deutscher Antiquare e.V. als einzige Interessensvertretung der Antiquare in Deutschland hervorging.

Vereinigung Deutscher Buchantiquare und Graphikhändler e.V.

 

1949–1961 Helmuth Domizlaff, Dr. Otto Zeller

1962–1966 Felix O. Weigel

1967-1968 Hermann Kullmann

 

Verband Deutscher Antiquare, Autographen- und Graphikhändler e.V.

 

1960–1961 Günther Mecklenburg

 

 

 

 

1962–1963 Dr. Ernst L. Hauswedell

 

 

 

 

1964–1965 Dr. Frieder Kocher-Benzing

 

 

 

 

1966–1967 Fritz Eggert

 

 

 

 

Verband Deutscher Antiquare e.V.

 

1968–1969 Dr. Karl H. Pressler

 

 

 

 

1970-1971 Paul Schroers

1971-1972 Detlev Auvermann

1972–1975 Valentin Koerner

1976–1977 Helmut Rumbler

1978–1981 Godebert M. Reiß

 

 

 

 

1982–1985 Friedrich Zisska

 

 

 

 

1986–1989 Godebert M. Reiß

 

 

 

 

1990–1995 Dr. Christine Grahamer

 

 

 

 

1996–1999 Jochen Granier

 

 

 

 

2000–2005 Ulrich Hobbeling

 

 

 

 

2006-2011 Eberhard Köstler

 

 

 

 

 

2012 - 2015 Christian Hesse

 

 

 

 

 


Bücher suchen — weltweit

ILAB-Volltextsuche:

 




57. Stuttgarter Antiquariatsmesse
26. bis 28. Januar 2018
Kunstgebäude am Schlossplatz

www.stuttgarter-antiquariatsmesse.de

 

Verband Deutscher Antiquare e.V.

Geschäftsstelle: Norbert Munsch
Seeblick 1, 56459 Elbingen
Fon +49 (0)6435 909147
Fax +49 (0)6435 909148
E-Mail buch[at]antiquare[dot]de