"Das doch nicht äusserliche" - Die Schrift- und Buchkunst Stefan Georges

•  bestellen

„Nur dringend fleh ich um dies: von den versalien abzusehen! meine worte in versal · vor den Jean Paulsschen deucht mir fast anmaassung.“ (Stefan George) – „Ihren Wunsch, bezüglich der ›Vorrede‹ konnte ich leider nicht erfüllen! Eine Seite hatte ich setzen lassen, schaute aber verteufelt bürgerlich langweilig aus. Sollten sich die deutschen Barbaren über die Versalien ereifern, werde ich schon darauf zu antworten wissen, das dürfen Sie mir glauben.“ (Melchior Lechter)

Der Katalog, entstanden in Zusammenarbeit mit dem Stefan-George-Archiv bei der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart, lenkt erstmals den Blick auf das Frühwerk Stefan Georges, welches - teils unter, teils gegen den Einfluss Melchior Lechters - in seiner kompromisslosen buchkünstlerischen Klarheit bis ins 21. Jahrhundert hineinweist. Ute Oelmann ist die Leiterin des George- Archivs. Sie hat für diesen Katalog einen Essay über Stefan Georges "Poetik der Buchgestaltung" geschrieben.

"Das doch nicht äusserliche" - Die Schrift- und Buchkunst Stefan Georges

Texte von Ute Oelmann. Vorwort von Eberhard Köstler. Ausstellung und Katalog: Ute Oelmann, in Zusammenarbeit mit Friedrich Pfäfflin.

Verband Deutscher Antiquare e.V., 2009. Ca. 52 Seiten. Mit zahlreichen Illustrationen. Broschur.

ISBN 978–3–9812223–1–9

•  Katalog zur Ausstellung im Rahmen der 48. Stuttgarter Antiquariatsmesse 2009 

•  Schutzgebühr: € 20,- zzgl. Versand


Bücher suchen — weltweit

ILAB-Volltextsuche:

 




57. Stuttgarter Antiquariatsmesse
26. bis 28. Januar 2018
Kunstgebäude am Schlossplatz

www.stuttgarter-antiquariatsmesse.de

 

Verband Deutscher Antiquare e.V.

Geschäftsstelle: Norbert Munsch
Seeblick 1, 56459 Elbingen
Fon +49 (0)6435 909147
Fax +49 (0)6435 909148
E-Mail buch[at]antiquare[dot]de